Gästebuch

Kommentare: 6
  • #6

    Bret (Dienstag, 13 November 2018 17:46)

    Need cheap hosting? Try webhosting1st, just $10 for an year.

  • #5

    Marco Linnewedel (Sonntag, 21 August 2011 21:19)

    Liebe Kollegen vom Köcheverein Inn/Salzach,
    vielen lieben Dank für diesen tollen und sehr gut organisierten Laurentiustag 2011 ! Alle Achtung für Eure Leistung,es wird schwer das zu toppen !

    Nochmals Danke für alles !

    Grüße aus Frankfurt am Main
    Marco Linnewedel
    1.Vorsitzender

  • #4

    Alfred Grages Gastronomiebekleidung (Freitag, 06 Mai 2011 13:52)

    Hallo, es ist immer wieder schön zu sehen, dass mit Einsatzbereitschaft so schöne Webseiten wie diese entstehen können. Auch mit den Zeitungsberichten ist es eine tolle Idee gewesen.
    Wir wünschen für die Zukunft noch viel Spass.

    Beste Grüße von dem Team von Alfred Grages Gastronomiebekleidung

  • #3

    F.X. Bürkle (Donnerstag, 13 Januar 2011 14:42)

    Hallo liebe Kollegen,

    Euer Auftritt einfach super, die Vorbereitungen zum
    Laurentiustag 2011 sind so gut wie servierfertig.
    Wir freuen uns jetzt schon auf das Genießen.

    In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Allen noch recht viele erfolgreiche Rezepte aus dem Kochbuch des bunten Vereins-
    lebens.

    und verbleibe mit kollegialen Grüßen

    F.X. Bürkle

  • #2

    Peter Josef Körner (Samstag, 28 August 2010 13:33)

    Wir Danken- für eure Homepage-die ist super!Der ZV 815 Werdenfelser Köche e.V.1921 werden euch unterstützen.Gemeinsam sind wir STARK!!!

  • #1

    Mario Engbers (Donnerstag, 19 August 2010 21:11)

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Wir hoffen, es hat Euch in Münster gefallen.
    Wir sind sicher, das Ihr ebenfalls einen tollen Laurentiustag 2011 vorbereiten und durchführen werdet.
    Wir wünschen WEuch ein gutes Händchen bei den Vorbereitungen
    und genau so viel Glück mit dem Wetter.
    Am Sonntag fing es in Münster wie aus Eimern an zu geißen.
    Der Hl. Laurentius hat wohl bei Petrus ein gutes Wort für uns eingelegt.

    Grüße

    Mario Engbers